Ärzteblatt Sachsen

Das Ärzteblatt Sachsen ist das offizielle Organ der Landesärztkammer Sachsen mit Publikationen ärztlicher Fach- und Standesorganisationen.


Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2018, Heft: 4 (April), hat 26 Treffer ergeben.


PDF
[112 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 135


PDF
[63 kB]

Editorial

Der Trend zum bewussten Leben

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 136 | Verfasser: Taube, Ute

Ein Trend stellt ein Instrument zur Beschreibung von Veränderungen und Strömungen in allen gesellschaftlichen Bereichen dar. Im soziologischen Kontext kann man Trends beobachten, aber messbar sind sie nur schwer. Trends zeigen besonders tiefgreifende und nachhaltige Entwicklungen auf, mit deren Beobachtung und Vorhersage sich ein spezieller Forschungszweig beschäftigt. ...


PDF
[205 kB]

Berufspolitik

Note 2,3 für die ­Landesärztekammer

Zweite Mitgliederbefragung aus­ge­wer­tet

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 137 - 139 | Verfasser: Köhler, Knut, M.A.

Die Sächsische Landesärztekammer hat von August bis September 2017 zum zweiten Mal eine Befragung ihrer Kammermitglieder durchgeführt. Ziel der Befragung war es, die Zufriedenheit der Mitglieder mit der Standesvertretung zu erfassen. ...


PDF
[156 kB]

Berufspolitik

Steigende Arztzahlen in Sachsen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 140

Zum 31. Dezember 2017 waren bei der Sächsischen Landesärztekammer 24.710 Ärzte gemeldet. Dies sind 496 Ärzte mehr als im Jahr zuvor. 17.637 Ärzte sind derzeit in Sachsen auch ärztlich tätig, davon 9.655 im stationären und 6.846 im ambulanten Bereich. ...


PDF
[100 kB]

Berufspolitik

Vom Studenten zum Facharzt

Chancen und Perspektiven im sächsischen Gesundheitswesen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 141 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.

Auch in diesem Jahr lädt das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, die Sächsische Landesärztekammer, die Krankenhausgesellschaft Sachsen und die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen alle Medizinstudenten, PJ-ler und andere Interessierte herzlich ein zur Informationsveranstaltung für Medizinstudenten und Jungärzte ...


PDF
[232 kB]

Gesundheitspolitik

Medizin an der Grenze

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 142 | Verfasser: Köhler, Knut, M.A.

Vom 15. bis 17. März 2018 fand in der Grenzstadt Zgorzelec die 24. wissenschaftliche Konferenz „Edycja Konferencji Mi?d­zynarodowych Dni Inwalidy“ (MDI) statt, die sich den Themen „Gesunde Kinder – Gesundes Europa“, „Ein Leben ohne Schmerz“ sowie „Große Wissenschaft für kleine Patienten“ gewidmet hat. ...


PDF
[94 kB]

Aus den Kreisärztekammern

Kreisärztekammer Görlitz hat gewählt

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 143 | Verfasser: Bodendieck, Erik

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Kreisärztekammer Görlitz auf Schloss Kuppritz am 10. März 2018 wurde deren Vorstand neu gewählt, den ich Ihnen nachfolgend vorstellen möchte: ...


PDF
[100 kB]

Recht und Medizin

Risiken bei nicht sorgfältiger ­Krankschreibung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 144 | Verfasser: Gruner, Alexander, Dr. jur.

Nicht selten beschweren sich bei uns Arbeitgeber über Ärzte, weil sie Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (AU-Bescheinigung[en]) für Arbeitnehmer erstellt haben, obwohl diese entweder gar nicht krank gewesen sein sollen oder eine Arbeitsunfähigkeit bereits vorher dreist bei Kollegen ankündigten. Die Beschwerdeführer erwarten von uns berufsrechtliche Maßnahmen. ...


PDF
[105 kB]

Medizinische Fachangestellte

Zwischenprüfung

im Ausbildungsberuf „Medizini­sche Fachangestellte“

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 145 | Verfasser: Hartmann, Marina

Die Sächsische Landesärztekammer führt die nächste Zwischenprüfung im Ausbildungsberuf „Medizinische Fachangestellte“ am Mittwoch, dem 13. Juni 2018, 9.00 – 11.00 Uhr in der Sächsischen Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden durch. ...


PDF
[35 kB]

Medizinische Fachangestellte

Passgenaue Besetzung von Ausbildungsplätzen für MFA

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 146 | Verfasser: Seehöfer, Lydia, B.A.

Medizinische Fachangestellte sind für die niedergelassene Arztpraxis unverzichtbar. Sie sind Praxismanager, erster Anlaufpunkt für Patienten und damit Aushängeschild der Praxis und medizinisches Fachpersonal in einem. ...


PDF
[35 kB]

Medizinische Fachangestellte

Dringend Ärzte zur Abnahme von MFA - Prüfun­gen gesucht!

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 146 | Verfasser: Bodendieck, Erik

Für die Abnahme der Prüfungen im Ausbildungsberuf Medizinische Fachangestellte (MFA) suchen wir für den Zeitraum vom 24. April bis 21. Juni 2018 – und gerne auch darüber hinaus – dringend Ärzte als Beauftragte der Arbeitgeber. Es gilt, 211 Auszubildende durch die praktische Prüfung (75 Minuten/Prüfling) zu begleiten. Die Prüfungen finden an den Prüfungsstandorten Chemnitz, Dresden, Leipzig und Görlitz statt. ...


PDF
[76 kB]

Berufspolitik

CIRS-FALL

Unterschiedliche Medikation im Arztbrief und im Medikationsplan

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 147 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.

Der Fall des Monats im März 2017 auf der Seite des Krankenhaus-CIRS-Netzes informiert über ein Fehlerereignis, welches leider immer wieder bei Behandlungsübergängen anzutreffen ist. ...


PDF
[49 kB]

Mitteilungen der KVS

Ausschreibung von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 148 - 149

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden gemäß § 103 Abs. 4 SGB V folgende Vertragsarztsitze in den Planungsbereichen zur Übernahme durch einen Nachfolger ausgeschrieben: ...


PDF
[40 kB]

Mitteilungen der KVS

Abgabe von ­Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 149

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden folgende Vertragsarztsitze zur Übernahme durch einen Nachfolger veröffentlicht: ...


PDF
[134 kB]

Originalie

Übelkeit und ­Erbrechen bei ­Chemotherapie

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 150 - 154 | Verfasser: Hitzschke, Marcus, Dr. med.

Übelkeit und Erbrechen unter einer Chemotherapie gehören nach wie vor zu den am stärksten belastenden Symptomen und sind letztlich ein häufiger Grund dafür, dass eine Systemtherapie vorzeitig abgebrochen werden muss oder diese aus Angst vor den zu erwartenden Beschwerden erst gar nicht begonnen wird. ...


PDF
[38 kB]

Originalie

Aufruf zur ­Einreichung von Originalien

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 154 | Verfasser: Schröder, Hans-Egbert, Prof. Dr. med. habil.

Das Redaktionskollegium „Ärzteblatt Sachsen“ bittet die sächsischen Ärzte praxisbezogene, klinisch relevante, medizinisch-wissenschaftliche Fachartikel und Übersichten mit diagnostischen und therapeutischen Empfehlungen zur Veröffentlichung im „Ärzteblatt Sachsen“ einzureichen. ...


PDF
[36 kB]

Berufspolitik

Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin Sachsen am Start

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 155 | Verfasser: Schröder, Hans-Egbert, Prof. Dr. med. habil.

Das Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Sachsen (KWASa) hat am 1. Januar 2018 seine Arbeit an den Standorten Dresden und Leipzig aufgenommen. Universitär angebundene Kompetenzzentren für die Weiterbildung Allgemeinmedizin werden seit 2017 bundesweit auf gesetzlicher Grundlage gefördert, um einen einheitlich hohen Standard in der Weiterbildung zu erreichen. ...


PDF
[108 kB]

Buchbesprechung

Lebenslang verbannt

Die Gefangenschaft der Gräfin Cosel 1716 – 1765

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 156 | Verfasser: Bonitz, Georg, Dr. med.

Der Museologe Jens Gaitzsch wollte den bislang unbekannt gebliebenen Schuldvorwurf finden, mit dem die Inhaftierung der Gräfin Cosel be­­gründet wurde. Seit 2010 hat er unter anderem 250 umfangreiche Aktentitel aus dem Sächsischen Hauptarchiv analysiert. ...


PDF
[108 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Konzerte und ­Ausstellungen

Ausstellungen im Foyer und 4. Etage

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 156


PDF
[117 kB]

Buchbesprechung

MEDGUIDE Medizinischer Sprachführer

Schwangerschaft / Geburtshilfe (Deutsch / Arabisch / Farsi)

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 158 | Verfasser: Huschke, Eberhard, Dr. med.

MEDGUIDE Schwangerschaft / Ge­­burtshilfe ist ein 2017 erschienener medizinischer Sprachführer auf Deutsch, Arabisch und Farsi von Michael Schwarz und Bettina Kleinmann. ...


PDF
[117 kB]

Personalia

100. Geburtstag

Glückwünsche zum besonderen Jubiläum an Dr. med. Elisabeth Peißker

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 158 | Verfasser: Bodendieck, Erik

Geboren im letzten Kriegsjahr des Ersten (!) Weltkriegs, genauer am 10. März 1918 in Leipzig, feierte unser ältestes Kammermitglied Dr. med. Elisabeth Peißker am 10. März dieses Jahres jenes großartige Jubiläum: Ihren 100. Geburtstag! Dazu an dieser Stelle herzliche Glückwünsche! ...


PDF
[53 kB]

Personalia

Unsere Jubilare im Mai 2018 - wir gratulieren!

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 159 - 161 | Verfasser: Bodendieck, Erik


PDF
[46 kB]

Personalia

Nachruf für Prof. Dr. med. habil. Frank Steinbach

* 9.3.1962 † 24.2.2018

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 162 | Verfasser: Bodendieck, Erik

Schuster, Fred, Dr. med.; BlaDie Nachricht vom tragischen Unfalltod unseres Chefarztes Prof. Dr. med. habil. Frank Steinbach am 24. Februar 2018 macht uns tief betroffen. Vom 1. Januar 2000 an leitete er die Urologische Klinik des Städtischen Klinikums Dresden-Friedrichstadt und prägte die Entwicklung unserer Klinik ganz maßgeblich. ...


PDF
[82 kB]

Personalia

Ein Leben gegen die Lepra

Zur Erinnerung an Dr. med. Ruth Pfau aus Leipzig

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 163 | Verfasser: Wohlgemuth, Balthasar, Prof. Dr. med. habil.

Hintergrund: Die Lepra gehört seit Jahrtausenden zu den gefürchtetsten Krankheiten. Nicht ohne Grund wird sie auch als Aussatz bezeichnet, da die betroffenen Personen lange ohne Heilungschancen als Infektionsquellen angesehen und rigoros von der Gesellschaft getrennt („ausgesetzt“) wurden. ...


PDF
[384 kB]

Medizingeschichte

Ein vogtländischer Brunnenarzt

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 164 - 165 | Verfasser: Zehmisch, Heinz, Dr. med.

Robert Ferdinand Flechsig (Abb. 1) wurde am 8. Januar 1817 in Oelsnitz/Erzgebirge als Sohn eines Wundarztes geboren. Am 8. Januar 2017 fand in der Kunstwandelhalle Bad Elster eine Matinee „Festmarsch für den Brunnenarzt" anlässlich des 200. Ge­­burtstages von Geh.Hofrat Dr. Flechsig statt, weil dieser Arzt mit seiner Initiative und Umsicht aus einem kleinen Dorf bei Adorf im Vogtland einen Kurort mit Weltruf entstehen ließ. Wie kam es dazu? ...


PDF
[178 kB]

Kunst und Kultur

Steffen Fischer

Paradies der Väter – Malerei und Zeichnungen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 4/2018, S. 166 | Verfasser: Koch, Ingrid, Dr. sc. phil.

Der Dresdner Künstler Steffen Fischer (geb. 1954 in Dohna) scheint übervoll mit ihn bedrängenden Bildern. Schon lange setzt er sich mit expressiver Kraft mit dem Patriarchat sowie dessen aus seiner Sicht ursächlichen Zusammenhängen zu Gewalt und Krieg auseinander. ...