Ärzteblatt Sachsen

Das Ärzteblatt Sachsen ist das offizielle Organ der Landesärztkammer Sachsen mit Publikationen ärztlicher Fach- und Standesorganisationen.


Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2018, Heft: 10 (Oktober), hat 29 Treffer ergeben.


PDF
[124 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 439


PDF
[120 kB]

Editorial

Entlassmanagement - Bilanz nach einem Jahr

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 440 | Verfasser: Ermer, Sabine, Dipl.-Med.

Am 1. Oktober 2017 trat die Rahmenvereinbarung zum Entlassmanagement in Kraft. Wir hatten schon länger geplant, nach einem Jahr einen kritischen Blick auf die bis dahin erzielten Ergebnisse zu werfen. Angesichts der politischen Ereignisse der letzten Wochen, die weit über Sachsen hinaus für Aufmerksamkeit sorgten, frage ich mich allerdings, ob es nicht etwas weltfremd ist, jetzt ein „Randproblem“ zu be­­leuchten. ...


PDF
[153 kB]

Berufspolitik

Netzwerktreffen "Ärzte für Sachsen"

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 441 | Verfasser: Sonoring, Vanessa; Kandzia, Martin

Am 12. September 2018 fand in Weißwasser das 10. Netzwerktreffen „Ärzte für Sachsen“ statt. Schwerpunkt des diesjährigen Treffens war die Modellregion Weißwasser mit deren Entwicklungsbedarfen und Maßnahmen zur Si­­cherung der medizinischen Versorgung. ...


PDF
[242 kB]

Berufspolitik

Wohin zieht es den ärztlichen Nachwuchs?

Arbeitsort- und Facharztpräferenzen bei Dresdner Studierenden des 5. Studienjahres

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 442 - 480 | Verfasser: Voigt, Karen, Dr. Dipl.-Soz.

Insbesondere ländliche Regionen sind in Sachsen vom Nachwuchsmangel einiger fachärztlicher Bereiche, vor allem in der ambulanten Versorgung betroffen: Es fehlen in vielen sächsischen Regionen Hausärzte, in einigen Regionen auch Augen-, Hautärzte so­­wie Kinderärzte oder Kinder-/Jugendpsychiater. ...


PDF
[83 kB]

Berufspolitik

Chemnitz geht eigene Wege bei der Ärztegewinnung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 448 - 449 | Verfasser: Thieme, Laura

Mittlerweile droht auch Chemnitz der Ärztemangel. Schon heute sind über 20 hausärztliche Sitze nicht besetzt, weitere 120 Hausärzte werden bis 2030 in Rente gehen. Deshalb schließen sich nun die Gesundheitsakteure zusammen und gehen neue Wege. ...


PDF
[75 kB]

Berufspolitik

Vorlesungen als audiovisuelle Aufzeichnung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 449 | Verfasser: Wenzel, Tim

Durch die Unterstützung der Sächsischen Landesärztekammer konnten an der Medizinischen Fakultät Leipzig zwei weitere Vorlesungsreihen als sogenannte „Podcasts“ (Vorlesungsaufzeichnung) aufgenommen werden. ...


PDF
[192 kB]

Berufspolitik

Delegation der Österreichischen Ärztekammer zu Gast in Dresden

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 450 | Verfasser: Schulte Westenberg, Michael, Dr.

Erneut weilte am 30. und 31. August 2018 eine Delegation der Österreichischen Ärztekammer, unter Leitung von Präsident Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, zu einem Arbeitstreffen in Dresden. Beide Ärztekammern treffen sich regelmäßig, um sich über aktuelle berufs- und gesundheitspolitische Themen auszutauschen, zumal die Versorgungssituation in beiden Ländern ähnlich ist. ...


PDF
[192 kB]

Berufspolitik

Ärzte wählen Ärzte!

Treffen mit den Kreiswahlausschüssen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 450 | Verfasser: Schulte Westenberg, Michael, Dr.

Die Vorbereitungen für die Kammerwahl 2019 sind bereits in vollem Gange. Im vergangenen Monat waren wir in Dresden, Leipzig und Zwickau unterwegs und haben die Mitglieder der 13 Kreiswahlausschüsse im Einzelnen über den Ablauf der Wahl informiert. An dieser Stelle möchten wir uns bei diesen Ärzten schon vorab für ihr ehrenamtliches Engagement bedanken. ...


PDF
[98 kB]

Gesundheitspolitik

Mutterschutz im stationären Gesundheitswesen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 451 - 454 | Verfasser: Selbig, Marina, Dr. med.

Mit dem Gesetz zur Neuregelung des Mutterschutzrechts ist zum 1. Januar 2018 ein neues Mutterschutzgesetz in Kraft getreten, das sich an den Zielen eines modernen Mutterschutzes orientiert. ...


PDF
[64 kB]

Gesundheitspolitik

Mutterschutz: Erfahrungen aus der Praxis

Zwei Kommentare

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 454 - 456 | Verfasser: Köhler, Uwe, Prof. Dr. med. habil.; von Aretin, Andreas, Dr. med.

Weiterhin erhebliche Probleme durch das neue Mutterschutzgesetz | Schwangere Ärztinnen sollten mit entscheiden können ...


PDF
[66 kB]

Gesundheitspolitik

Beispielgebende betriebsärztliche Betreuung sächsischer Lehrkräfte

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 456 - 458 | Verfasser: Prodehl, Guido, Dr. med.

In Sachsen wird eine bundesweit einmalige betriebsärztliche Betreuung der Lehrkräfte in allen staatlichen Schulen realisiert. Diese besteht in der Durchführung schulbezogener Gefährdungsbeurteilungen (insbesondere der psychischen Belastung), dem Angebot arbeitsmedizinischer Vorsorge mit Er­fassung des Herz-Kreislauf-Risikos, Burnout-Risikos und anderer psychischer Fehlbeanspruchungen, Untersuchung des Sehvermögens entsprechend Bildschirmarbeit für alle Lehrkräfte, die Vorsorge bei Infektionsgefährdung und Untersuchungen zum Mutterschutz. ...


PDF
[403 kB]

Gesundheitspolitik

Patient Blood Management

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 459 - 462 | Verfasser: Tonn, Torsten, Prof. Dr. med. habil.; Koch, Thea, Prof. Dr. med.

Im Rahmen eines operativen Eingriffs stellt die Blutarmut einen unabhängigen Risikofaktor für eine erhöhte Krankenhaussterblichkeit und weitere Komplikationen dar. ...


PDF
[118 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

59. Tagung der Kammerversammlung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 463

Die 59. Tagung der Kammerversammlung findet am Mittwoch, dem 14. No­­vember 2018, in der Zeit von 16.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr im Kammergebäude der Sächsischen Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden, Plenarsaal statt. ...


PDF
[118 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Konzerte und Ausstellungen

Viktoria Graf »Intermezzo« - Malerei und Zeichnung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 463

Ausstellungen im Foyer und 4. Etage in der Sächsischen Landesärztekammer ...


PDF
[93 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Hygienekongress Dresden 2018

Deutsches Hygiene-Museum Dresden, 17. November 2018

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 464 | Verfasser: Thomas, Peggy; Bänder, Evelyne, Dr. rer. nat.

Das Thema Hygiene ist und bleibt hochaktuell. Nosokomiale Infektionen, „neue“ Keime durch eine zunehmend mobile und migrierende Weltbevölkerung sowie der Anstieg resistenter Infektionserreger stellen alle Beteiligten im Gesundheitswesen vor große Herausforderungen. ...


PDF
[74 kB]

Aus den Kreisärztekammern

Die Kreisärztekammer Meißen informiert

Nächste Mitgliederversammlung am 23. Oktober 2018

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 465

Der Vorstand der Kreisärztekammer Meißen lädt alle Mitglieder der Kreisärztekammer am Dienstag, den 23. Ok­­to­­ber 2018, 19.00 Uhr, in das Restaurant und Landhotel Försters Stammlokal, Zaschendorfer Straße 15, 01640 Coswig, zur nächsten Mitgliederversammlung ein. ...


PDF
[74 kB]

Aus den Kreisärztekammern

Die Kreisärztekammer Sächsische Schweiz-Osterzgebirge informiert

Nächste Mitgliederversammlung am 24. Oktober 2018

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 465

Der Vorstand der Kreisärztekammer Sächsische Schweiz-Osterzgebirge lädt alle Mitglieder der Kreisärztekammer am Mittwoch, den 24. Oktober 2018, 18.00 Uhr, in die Asklepios Sächsische Schweiz Klinik Sebnitz, Dr.-Steudner-Straße 75b, 01855 Sebnitz, zur nächsten Mitgliederversammlung ein. ...


PDF
[63 kB]

Mitteilungen der KVS

Ausschreibung von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 466 - 467

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden gemäß § 103 Abs. 4 SGB V folgende Vertragsarztsitze in den Planungsbereichen zur Übernahme durch einen Nachfolger ausgeschrieben ...


PDF
[42 kB]

Mitteilungen der KVS

Abgabe von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 468

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden folgende Vertragsarztsitze zur Übernahme durch einen Nachfolger veröffentlicht ...


PDF
[285 kB]

Originalie

Protonentherapie in der Radioonkologie

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 469 - 473 | Verfasser: Troost, Esther, Prof. Dr. med. Dr..

Hintergrund: In den letzten Jahrzehnten konnten in der Radioonkologie große technische Fortschritte erzielt werden. Heute ist die photonenbasierte, hochkonformale Strahlentherapie die am häufigsten angewandte Technik zur Bestrahlung maligner Tumore mit kurativer oder palliativer Intention. Neben den Photonentechniken werden seit den letzten Jahrzehnten auch in zunehmendem Maße Protonen oder Schwerionen verwendet. ...


PDF
[176 kB]

Tagungsberichte

Arzt - eine Berufung leben

Einblicke in den 2. Sächsischen Fortbildungstag

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 474 | Verfasser: Schubert-Fuchs, Kirsten, Dr. med.

Am 18. August 2018 fand in der Villa Rosental in Leipzig der 2. Sächsische Fortbildungstag unter Leitung der Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung an der Sächsischen Landesärztekammer statt. ...


PDF
[46 kB]

Leserbriefe

Ausbleibende Dynamisierung der Altersrente

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 475 | Verfasser: Liebscher, Steffen, Dr. med.

Leserbrief von Dr. med. Dieter Jeske, Bad Muskau, zum Bericht über die 31. Erweiterte Kammerversammlung im „Ärzteblatt Sachsen“, Heft 7/2018, S. 267 – 268 ...


PDF
[298 kB]

Verschiedenes

Als Arzt in Peru: Ein Erfahrungsbericht über die Arbeit als Freiwilliger im peruanischen Dschungel

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 476 - 478 | Verfasser: Lehmann, Malte, Dr. med.

Mitte Januar dieses Jahres fuhr ich für zwei Monate nach Pozuzo in Peru, um dort ehrenamtlich zwei Monate zu arbeiten. Pozuzo ist ein Dorf im hohen peruanischen Dschungel, in den Ausläufern der Anden gelegen. Um hierher zu gelangen, muss man erst mit einem Bus von Lima über die Anden bis nach Oxapampa und anschließend mit einem Auto über eine wenig befestigte Straße drei Stunden bis nach Pozuzo. ...


PDF
[97 kB]

Buchbesprechung

Neuroorthopädie

Herausgeber: Peter Matzen, Marcus Deschauer, Malte Kornhuber, Ulf Nestler

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 479 | Verfasser: Scholz, Roger, Dr. med.

Die Herausgeber beschreiben einerseits die Diagnostik und die Therapie angeborener und erworbener orthopädischer Erkrankungen sowie Verletzungen des Haltungs- und Bewegungssystems mit möglichen neurologischen Konsequenzen und andererseits neurologische Erkrankungen mit Auswirkungen auf den Bewegungsapparat. ...


PDF
[74 kB]

Personalia

Unsere Jubilare im November 2018 - wir gratulieren!

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 480 - 482


PDF
[40 kB]

Personalia

Innovationspreis der Arbeitsmedizin für Prof. Dr. med. habil. Klaus Scheuch

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 482 | Verfasser: Schröder, Hans-Egbert, Prof. Dr. med. habil.

Im März 2018 wurde Prof. Dr. med. habil. Klaus Scheuch, ZAGS Zentrum für Arbeit und Gesundheit Sachsen, Institut und Poliklinik für Arbeits- und Sozialmedizin der Technischen Universität Dresden, durch den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin mit dem Innovationspreis 2018 der Arbeitsmedizin „in Anerkennung seiner innovativen Leistungen auf dem Gebiet der Präventionsmaßnahmen für Lehrerinnen und Lehrer“ ausgezeichnet. ...


PDF
[96 kB]

Personalia

Zwei Ärzte mit Sächsischem Verdienstorden geehrt

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 483 | Verfasser: Köhler, Knut

Der Sächsische Ministerpräsident Micha­­el Kretschmer überreichte am 12. September 2018 bei einer Zeremonie im Dresdner Residenzschloss insgesamt 17 Laureaten den Verdienstorden des Freistaates Sachsen. ...


PDF
[216 kB]

Medizingeschichte

Prof. Dr. med. habil. Wilhelm Crecelius – Mitbegründer der Medizinischen Akademie Dresden

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 484 - 486 | Verfasser: Thulin, Harald, Dr. med. habil.

Der Dresdner Internist Wilhelm Christian Crecelius (Abb. 1) gehörte neben Albert Fromme (1881 – 1966) und Eduard Grube (1896 – 1967) zu den Initiatoren der 1954 in Dresden gegründeten Medizinischen Akademie „Carl Gustav Carus“. ...


PDF
[138 kB]

Kunst und Kultur

Kunst im Blut

Eine Mitgliederausstellung des Künstlerbundes Dresden e. V.

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2018, S. 487 | Verfasser: Koch, Ingrid, Dr. sc. phil.

Die Ende Oktober beginnende Ausstellung in der Sächsischen Landesärztekammer beruht auf einer Kooperation mit dem Künstlerbund Dresden e. V. (KBD). Inspiriert von dem Medizin-affinen Ausstellungsort, wählte ein Gremium der Künstlervereinigung für die Präsentation den mehrdimensionalen Titel „Kunst im Blut“ und forderte zur Einreichung entsprechender Arbeiten auf. ...