Ärzteblatt Sachsen

Das Ärzteblatt Sachsen ist das offizielle Organ der Landesärztkammer Sachsen mit Publikationen ärztlicher Fach- und Standesorganisationen.


Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2018, Heft: 3 (März), hat 27 Treffer ergeben.


PDF
[95 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 95


PDF
[70 kB]

Editorial

Zukunftssicherung MFA-Ausbildung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 96 | Verfasser: Hensel, Marco J., Dr. med.

Als ich im Herbst 2017 erstmalig als Mitglied im Berufsbildungsausschuss „Medizinische Fachangestellte“(MFA) der Sächsischen Landesärztekammer war, bin ich mit Sorgen aus Dresden in die Oberlausitz zurückgefahren. ...


PDF
[237 kB]

Berufspolitik

10. Symposium der Österreichischen Ärztekammer

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 97 - 98 | Verfasser: Schulte Westenberg, Michael, Dr.

Zum inzwischen 10. Mal lud die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) Ende Januar zu ihrem Wiener Symposium ein. Der neue Kammerpräsident Prof. Dr. Szekeres konnte, wie schon in den Vorjahren, wiederum viele deutsche Vertreter von Ärztekammern, Kassenärztlichen Verei­nigungen und Krankenhausgesellschaften begrüßen. ...


PDF
[105 kB]

Berufspolitik

Chancen und Perspektiven für Ärzte in Weiterbildung

Jubiläums-Veranstaltung „Arzt in Sachsen“

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 98 - 99 | Verfasser: Hickmann, Emily

3. Februar 2018, die Veranstaltung „Arzt in Sachsen – Chancen und Perspektiven für Ärzte in Weiterbildung“ in der Sächsischen Landesärztekammer statt. Ziel der jährlichen Veranstaltung ist es, junge Ärzte (und Medizinstudenten im Praktischen Jahr) zu unterstützen und zu helfen, die richtigen Entscheidungen für ihre persönliche Zukunft zu treffen. ...


PDF
[35 kB]

Berufspolitik

Erratum CIRS-Fall

„Zentral-anticholinerges Syndrom ZAS“ im „Ärzteblatt Sachsen“, Heft 2/2018:

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 99 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.

Im Heft 2/2018 ist uns ein bedauerlicher Fehler unterlaufen. Wir haben den auf der Homepage des BDA veröffentlichten Originaltext der Meldung übernommen, der einen ganz gravierenden und relevanten Fehler enthält. ...


PDF
[89 kB]

Berufspolitik

Vom Studenten zum Facharzt

PJ-Tag und STEX in der Tasche

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 100 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.

Auch dieses Jahr möchten wir alle Medizinstudenten, PJ-ler und andere Interessierte herzlich zur Informationsveranstaltung in das Medizinisch Theoretische Zentrum (MTZ) Dresden einladen. Erstmalig findet dieses Jahr der PJ-Tag und „STEX in der Tasche – wie weiter?“ als Kooperationsveranstaltung statt. ...


PDF
[89 kB]

Gesundheitspolitik

6. Interprofessioneller Gesundheitskongress

Viele Professionen – ein Patient! 20. und 21. April 2018 im Internationalen Congress Center Dresden

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 100 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.

Im Zentrum dieses schon das 6. Mal stattfindenden besonders für Ärzte hochinteressanten Kongresses steht die interprofessionelle Versorgung der Patienten. ...


PDF
[47 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Außenstelle Bautzen umgezogen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 101 | Verfasser: Rasche, Franziska

Ab dem 1. März 2018 befindet sich die Bezirksstelle Dresden, Außenstelle Bautzen im neuen Ärztehaus (ehemalige Kinder- und Frauenklinik) der Oberlausitz-Kliniken gGmbH, Kran­kenhaus Bautzen. ...


PDF
[86 kB]

Tagungsberichte

Vorsicht ansteckend!

Machen Haustiere krank?

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 102 | Verfasser: Bischoff, Kristina

Ein Haustier zu haben ist spannend und besonders für Kinder oft mit ganz besonderen Erfahrungen verbunden. Ob Hunde, Katzen oder Nagetiere, sie gehören in manchen Familien als feste Familienmitglieder mit dazu. ...


PDF
[121 kB]

Medizinische Fachangestellte

MFA-Ausbildung und Prüfungserfolg

Maßnahmen, Vorschläge und Angebote der Sächsischen Lan­des­ärztekammer

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 103 - 104 | Verfasser: Nitschke-Bertaud, Michael, Dr. med.; Schulte Westenberg, Michael, Dr.

Im Editorial nochmals eindrucksvoll beleuchtet, die Ergebnisse der praktischen Prüfung der letzten Jahre vor Augen, das Problem ist offensichtlich: der Fachkräftemangel im ambulanten Bereich, die nicht gestiegenen Ausbildungszahlen, der mangelnde Erfolg beim Abschluss der Berufsausbildung. ...


PDF
[55 kB]

Medizinische Fachangestellte

Warum wir MFA selbst ausbilden

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 104 | Verfasser: Giese, Uta

Unsere allgemeinmedizinische Hausarztpraxis bildet derzeit zum dritten Mal in Folge eine Medizinische Fachangestellte aus. ...


PDF
[115 kB]

Medizinische Fachangestellte

Warum wir MFA werden wollen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 105 | Verfasser: Cyrklaff, Vivien; Gutschmidt, Sveva, Richter, Tina; Schurr, Sara

Der Beruf einer Medizinischen Fachangestellten ist sehr abwechslungsreich und umfasst administrative und medizinische Tätigkeiten. Wir können die Patienten auf ihrem Weg begleiten und die ärztliche Diag­nostik und Therapie unterstützen. ...


PDF
[79 kB]

Medizinische Fachangestellte

MFA-Ausbildung im dualen System – eine Herausforderung im Praxisalltag

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 106 - 107 | Verfasser: Leonhardt, Ulrike; Prehn, Jasin, Dr. med.

Neben der theoretischen Ausbildung durch den dualen Partner Berufsschule trägt der Ausbildungspartner Arztpraxis als Arbeitgeber der Auszubildenden die größte und alleinige Verantwortung für die grundlegende, praktische Ausbildung der Medizinischen Fachangestellten (MFA) als gesellschaftliche Aufgabe und wirtschaftliches Erfordernis. ...


PDF
[130 kB]

Medizinische Fachangestellte

MFA auf der KarriereStart 2018

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 107 - 108 | Verfasser: Seehöfer, Lydia

Bereits zum 20. Mal fand die Bildungsmesse KarriereStart vom 19. bis 21. Januar in den Hallen der Messe Dresden statt. Auch in diesem Jahr war die Sächsische Landesärztekammer mit einem Stand präsent. Hier konnten sich Ausbildungsinteressierte über die Berufsausbildung zur Medizinischen Fachangestellten ausführlich informieren. ...


PDF
[127 kB]

Medizinische Fachangestellte

150.000 Euro Schmerzensgeld für Auszubildende

Urteil des Landesarbeitsgerichts Nürnberg vom 9. Juni 2017, AZ: 7 Sa 231/16

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 108 - 109 | Verfasser: Burkhardt, Annette, Ass. jur.

Die Nürnberger Richter sprachen einer ehemaligen Auszubildenden zur Medizinischen Fachangestellten einen Schmerzensgeldanspruch in Höhe von 150.000 Euro gegen einen Arzt zu, nachdem sich diese in dessen Praxis im Rahmen einer Blutentnahme bei einem Patienten mit Hepatitis C infiziert hatte. Der Arzt hatte diese angeordnet, ohne der Mitarbeiterin die vorgeschriebenen Sicherheitskanülen zur Verfügung zu stellen. ...


PDF
[47 kB]

Mitteilungen der KVS

Ausschreibung von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 109 - 110


PDF
[38 kB]

Mitteilungen der KVS

Abgabe von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 110


PDF
[246 kB]

Originalie

Tuberkulose – Übertragung, Diagnostik und Behandlung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 111 - 116 | Verfasser: Schubert, Stefan

Ein aktueller Beitrag zum Welttuberkulosetag am 24. März 2018, dem Tag, an dem 1882 Robert Koch in Berlin die Entdeckung des Erregers der Tuberkulose bekanntgab. ...


PDF
[106 kB]

Tagungsberichte

Qualifizierung zu Peers im ÖGD

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 117 | Verfasser: Minkner, Ulrike, Mag. Jur.; Klein, Patricia, Dr. med.

In Kooperation zwischen dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (SMS) und der Sächsischen Landesärztekammer wird seit 2016 das Ziel verfolgt, ein Peer Review-Verfahren für Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) als unbürokratisches, flexibles und auf den kollegialen Austausch fokussiertes Instrument zu entwickeln. ...


PDF
[245 kB]

Buchbesprechung

Chirurgie in Dresden

Streiflichter ihrer Geschichte

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 118 | Verfasser: Schröder, Hans-Egbert, Prof. Dr. med. habil.

Dr. med. habil. Volker Klimpel, einer unserer produktivsten ärztlichen Autoren, hat mit seiner Monografie „Chirurgie in Dresden. Streiflichter ihrer Geschichte“, inklusive eines Dresdener Chirurgenlexikons, wieder ein spannendes Buch vorgelegt. ...


PDF
[245 kB]

Buchbesprechung

Qualitäts- und Risikomanagement im Gesundheitswesen

Basis- und integrierte Systeme, Managementsystemübersichten und praktische Umsetzung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 118 | Verfasser: Eberlein-Gonska, Maria, Prof. Dr. med. habil.

Das Buch hat einen guten didaktischen Aufbau mit Kurzcharakteristik des Gesamtwerkes und komprimierter thematischer Einordnung sowie abschließender Zusammenfassung jedes Kapitels. ...


PDF
[48 kB]

Personalia

Unsere Jubilare im April 2018 - wir gratulieren!

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 119 - 120


PDF
[102 kB]

Personalia

Verabschiedung von Prof. Dr. med. habil. Ruth Strasser

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 121 - 122 | Verfasser: Schulze, Jan, Prof. Dr. med. habil.

Am 2. Dezember 2017 fand der offizielle Festakt zur Verabschiedung von Prof. Dr. med. habil. Ruth Strasser statt. Sie hat fast 20 Jahre das Gesicht der Kardiologie am Herzzentrum Dresden geprägt. ...


PDF
[62 kB]

Personalia

Zum 80. Geburtstag von Priv.-Doz. Dr. med. habil. Klaus Poegel

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 122 | Verfasser: Queißer, Hermann, Dr. med.

Am 23. Januar 2018 vollendete Priv.-Doz. Dr. med. habil. Klaus Poegel in Dresden in bester körperlicher und geistiger Frische das 80. Lebensjahr. ...


PDF
[50 kB]

Personalia

Nachruf für Dr. med. Klaus Schedwill

* 25. 7. 1940 † 18. 12. 2017

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 123 | Verfasser: Schröder, Hans-Egbert, Prof. Dr. med. habil.

Am 18. Dezember 2017 verstarb nach kurzer schwerer Krankheit unerwartet schnell Dr. med. Klaus Schedwill in Dresden. ...


PDF
[306 kB]

Verschiedenes

Tradition und Brauchtum des Osterfestes

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 124 - 125 | Verfasser: Gräfe, Hans-Joachim, Dr. med.

Das Osterfest ist das älteste uns bekannte christliche Jahresfest. Der Osterfestkreis reicht von der vorösterlichen Fasten- und Bußzeit bis zum Pfingstfest. ...


PDF
[45 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Marktplatz Medizin

Neues Fortbildungsformat

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 3/2018, S. 125 | Verfasser: Eberlein-Gonska, Maria, Prof. Dr. med. habil.

Hinsichtlich Wichtigkeit, Interesse oder Relevanz bleiben manchmal spannende Inhalte im Fortbildungsprogramm der Sächsischen Landesärztekammer unberücksichtigt. ...