Ärzteblatt Sachsen

Das Ärzteblatt Sachsen ist das offizielle Organ der Landesärztkammer Sachsen mit Publikationen ärztlicher Fach- und Standesorganisationen.


Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2016, Heft: 1 (Januar), hat 37 Treffer ergeben.


PDF
[31 kB]

Impressum

Impressum

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 2


PDF
[80 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 3


PDF
[52 kB]

Editorial

Gedanken zum neuen Jahr

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 4 | Verfasser: Bodendieck, Erik

zunächst möchte ich Ihnen und Ihren Familien ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr wünschen. Ich hoffe, Sie konnten in Besinnlichkeit und Ruhe die Feiertage begehen und Kraft schöpfen. In unserer schnelllebigen sensationsheischenden Zeit ist dies wohl eines der schwierigsten Unterfangen, es sei denn man lebte als Eremit auf einer Insel, ohne Netz und tägliche Informationsflut. ...


PDF
[189 kB]

Berufspolitik

Parlamentarischer Abend: „Freie Berufe und Europa”

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 5 - 6 | Verfasser: Köhler, Knut

Am 17. November 2015 hatte der Landesverband der Freien Berufe Sachsen e.V. wieder zum Parlamentarischen Abend in das Gebäude der Sächsischen Landesärztekammer nach Dresden geladen. ...


PDF
[110 kB]

Berufspolitik

Mitgliederversammlung Kreisärztekammer Leipzig (Stadt)

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 6 | Verfasser: Cebulla, Mathias, Dr. med.

Die Kreisärztekammer Leipzig (Stadt) führte am 25. November 2015 im Festsaal des Leipziger Neuen Rathauses ihre Mitgliederversammlung durch. Infolge von Terminüberschneidungen waren leider nur etwa 100 Mitglieder anwesend, obwohl sich ca. 150 Ärzte zur Teilnahme angemeldet hatten. ...


PDF
[189 kB]

Berufspolitik

200. Gründungsjubiläum Chirurgisch-medizinische Akademie Dresden

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 7 - 8 | Verfasser: Schröder, Hans-Egbert, Prof. Dr. med. habil.

Am 27. November 2015 fand in Dresden am Universitätsklinikum der Festakt zum 200. Jubiläum des Gründungstages der Chirurgisch-medizinischen Akademie Dresden statt. Mit diesem Festakt sollten 200 Jahre medizinische Lehre, Forschung und Krankenversorgung in Dresden gewürdigt werden. ...


PDF
[89 kB]

Berufspolitik

Bundeskongress der Medizinstudierenden in Leipzig

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 9 | Verfasser: Kandzia, Martin

Am 27. November 2015 fand in Dresden am Universitätsklinikum der Festakt zum 200. Jubiläum des Gründungstages der Chirurgisch-medizinischen Akademie Dresden statt. Mit diesem Festakt sollten 200 Jahre medizinische Lehre, Forschung und Krankenversorgung in Dresden gewürdigt werden. ...


PDF
[114 kB]

Gesundheitspolitik

Wenn Patienten sterben möchten

Aktuelle Herausforderungen der ärztlichen Sterbebegleitung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 10 - 11 | Verfasser: Köhler, Knut

Über den Umgang mit Patienten mit Sterbewunsch sprachen rund 120 Gäste in einer Veranstaltung des Arbeitskreises Ethik in der Medizin am 11. November 2015 im St. Elisabeth-Krankenhaus in Leipzig. Den Referenten saß ein sehr junges wie auch gemischtes Publikum gegenüber: Ärzte, medizinisches Personal, Pflegekräfte sowie Studenten verfolgten die spannenden Vorträge und diskutierten rege mit. ...


PDF
[70 kB]

Gesundheitspolitik

Erstmals 25. Betriebsjubiläum

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 11 | Verfasser: Bodendieck, Erik

Über den Umgang mit Patienten mit Sterbewunsch sprachen rund 120 Gäste in einer Veranstaltung des Arbeitskreises Ethik in der Medizin am 11. November 2015 im St. Elisabeth-Krankenhaus in Leipzig. Den Referenten saß ein sehr junges wie auch gemischtes Publikum gegenüber: Ärzte, medizinisches Personal, Pflegekräfte sowie Studenten verfolgten die spannenden Vorträge und diskutierten rege mit. ...


PDF
[135 kB]

Gesundheitspolitik

Nachsorge bei bestrahlten Patienten

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 12 - 13 | Verfasser: Herrmann, Thomas, Prof. Dr. med. habil.; Schorcht, Johannes, Prof. Dr. med. habil.

Die Qualitätssicherung einer onkologischen Strahlentherapie wird im Wesentlichen durch das Verhältnis von erreichter Tumorvernichtung zu radiogenen Nebenwirkungen an dem der Geschwulst benachbartem Gewebe bestimmt. ...


PDF
[87 kB]

Gesundheitspolitik

PROJEKT: Befragung zur Arzneimittelkriminalität in Europa

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 13 | Verfasser: Liebl, Karlhans, Prof. Dr.

Jedes zweite weltweit im Internet gekaufte Medikament ist eine Fälschung. Allein im ersten Halbjahr 2013 hat der deutsche Zoll 1,4 Mio. Stück gefälschter Arzneimittel sichergestellt. ...


PDF
[42 kB]

Gesundheitspolitik

Fünf Jahre „Was hab‘ ich?“

25.000 Mal geholfen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 14 | Verfasser: Brülke, Beatrice

Schon im Heft 3/2015 haben wir im „Ärzteblatt Sachsen“ über „Was-hab-ich“ und die Intention bzw. die Vision, die dahinter steht, berichtet. Eine eigentlich für jeden Arzt alltägliche Sache, nämlich die Kommunikation, kann verblüffend schwierig sein und die Probleme gehen in der täglichen Hektik manchmal unter. ...


PDF
[45 kB]

Gesundheitspolitik

Genetische Beratung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 15 | Verfasser: Brülke, Patricia, Dr. med.

Erwerb der Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Be­­ratung auf Basis der Vorgaben des GenDG bzw. der GEKO-Richtlinie – Übergangsbestimmungen enden am 10. Juli 2016 ...


PDF
[162 kB]

Gesundheitspolitik

Mitteilungen der Sächsischen Impfkommission (SIKO)

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 16 - 18 | Verfasser: Beier, Dietmar, Dr. med.

Erwerb der Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Be­­ratung auf Basis der Vorgaben des GenDG bzw. der GEKO-Richtlinie – Übergangsbestimmungen enden am 10. Juli 2016 ...


PDF
[111 kB]

Recht und Medizin

Umgang mit Patientenakten bei Praxisabgabe

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 19 - 21 | Verfasser: Gruner, Alexander, Dr. jur.

Zur Aufbewahrung generell und zu den Aufbewahrungsfristen wurde bereits im „Ärzteblatt Sachsen“, Heft 10/2015, ausgeführt. Doch wie ist mit den Unterlagen bei Übergabe einer Praxis, einer Gemeinschaftspraxis oder nach Ausscheiden aus einem MVZ zu verfahren? ...


PDF
[62 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Vorab-Identifizierung für den elektronischen Heilberufsausweis

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 22 | Verfasser: Keller, Kornelia, Dipl.-Ök.

Der Gesetzgeber schafft mit dem eHealth-Gesetz zur Einführung der medizinischen Telematikinfrastruktur Fakten. Der elektronische Arztbrief, der elektronische Entlassbrief, der Notfalldatensatz und weitere An­­wendungen werden kommen. Gleich­zeitig ist deren Einführung an klare Terminvorgaben geknüpft. Die Nutzung der Anwendungen wird für den niedergelassenen Arzt mit Bonus- bzw. Malusregelungen verknüpft sein. ...


PDF
[62 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Der Seniorenausschuss informiert

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 22 | Verfasser: Göbel, Ute, Dr. med.

Das Sächsische Staatsministerium der Justiz wandte sich an die Sächsische Landesärztekammer mit der Anfrage, inwieweit Ärzte im Ruhestand für die Betreuung von Menschen im Justizvollzug gewonnen werden könnten. Die Besetzung offener Stellen gestaltet sich zunehmend schwieriger. Verschiedene Aktivitäten hatten nicht den angestrebten Erfolg. ...


PDF
[69 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Arzt in Sachsen – Chancen und Perspek­tiven für Ärzte in Weiterbildung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 23 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.

Unter diesem Titel werden zum nunmehr achten Mal alle Ärzte in Weiterbildung und interessierte Kollegen am 6. Februar 2016 von 10.00 bis 15.30 Uhr in das Gebäude der Sächsischen Landesärztekammer eingeladen. ...


PDF
[69 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Ärztliche Fortbildungsveranstaltung „Lyme-Borreliose”

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 23 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.

Die Sächsische Landesärztekammer lädt zur ärztlichen Fortbildungsveranstaltung „Lyme-Borreliose” am 2. März 2016, 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr, in den Plenarsaal der Sächsischen Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden ein. ...


PDF
[73 kB]

Medizinische Fachangestellte

Abschlussprüfung „Medizinische Fachangestellte“

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 24 | Verfasser: Hartmann, Martina

Die Sächsische Landesärztekammer führt die nächste schriftliche Ab­­schlussprüfung im oben genannten Ausbildungsberuf am Montag, dem 11. April 2016, 9.00 – 15.00 Uhr in der Sächsischen Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden durch. ...


PDF
[41 kB]

Mitteilungen der SÄV

Mitteilung der Sächsischen Ärzteversorgung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 25

Für alle Mitglieder, die mit der Sächsischen Ärzteversorgung das SEPA-Lastschriftverfahren vereinbart haben, erfolgt der Lastschrifteinzug 2016 zu den nachfolgend genannten Terminen. ...


PDF
[49 kB]

Mitteilungen der KVS

Ausschreibung von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 26


PDF
[79 kB]

Mitteilungen der KVS

Abgabe von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 27


PDF
[106 kB]

Originalie

Schwangerschaft nach Behandlung eines Mammakarzinoms?

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 28 - 29 | Verfasser: Nadler, Torsten, Dr. med.; Handstein, Steffen, Dr. med.

Hintergrund: Mammakarzinome sind die häufigste Krebsart von Frauen – ca. 1/4 aller Krebsfälle insgesamt (Robert Koch Institut und Deutsches Krebsforschungsinstitut). ...


PDF
[58 kB]

Buchbesprechung

Priorisierung in der Medizin

Erfahrungen und Perspektiven

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 30 | Verfasser: Schulze, Jan, Prof. Dr. med. habil.

Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung in Deutschland, dem medizinisch-technischen Fortschritt sowie einer zunehmenden Anspruchshaltung der Gesellschaft an medizinische Leistungen kommt es zum steigenden Kostendruck in den Krankenversicherungen. ...


PDF
[66 kB]

Buchbesprechung

Medizinische Indikation

Ärztliche, ethische und rechtliche Perspektiven. Grundlagen und Praxis.

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 31 | Verfasser: Oehmichen, Frank, Prof. Dr. med. habil.

Das Zentrum für Gesundheitsethik Hannover und das Zentrum für Medizinrecht der Georg-August-Universität Göttingen führten in den letzten Jahren gemeinsam drei Tagungen zu unterschiedlichen Facetten des Indikationsbegriffes durch. Der von Andrea Dörries und Volker Lipp herausgegebene Sammelband stellt die Ergebnisse zusammen. Das Buch gliedert sich in elf Grundlagenbeiträge und sechs Praxisbeiträge. Ein ausführlicher Anhang stellt wesentliche Rechtsgrundlagen und Stellungnahmen zu leistungsbezogenen Zielvereinbarungen sowie zum ärztlichen Handeln und der Ökonomisierung zusammen. ...


PDF
[86 kB]

Buchbesprechung

Pyoderma gangrenosum

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 31 - 32 | Verfasser: Wollina, Uwe, Prof. Dr. med. habil.

Das Pyoderma gangraenosum ist die wichtigste unter den neutrophilen Dermatosen. Sie ist zwar selten, ihre frühzeitige Diagnose im Rahmen der Differenzierung der Weichteilwunden ist jedoch von größter Bedeutung für betroffene Patienten. ...


PDF
[83 kB]

Buchbesprechung

Asklepios trifft Kalliope

Medizinisch-literarische Begegnungen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 32 - 33 | Verfasser: Schröder, Hans-Egbert, Prof. Dr. med. habil.

Volker Klimpel ist ein sehr erfolgreicher Autor, der schon eine Reihe wichtiger Beiträge für unser „Ärzteblatt Sachsen“ zur Veröffentlichung eingereicht hat. Jetzt ist sein 13.(!) Buch erschienen ...


PDF
[63 kB]

Buchbesprechung

Ermordung ostpreußischer Patienten in Sachsen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 33 | Verfasser: Köhler, Knut

In der Reihe „Zeitfenster – Beiträge der Stiftung Sächsische Gedenkstätten zur Zeitgeschichte“ erschien der Band 9 zur Ermordung ostpreußischer Patienten in der nationalsozialistischen Tötungsanstalt Pirna-Sonnenstein im Jahre 1941. ...


PDF
[88 kB]

Buchbesprechung

Nationalsozialistische Zwangssterilisationen in Sachsen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 34 | Verfasser: Böhm, Boris, Dr.

Präsentation des Buches: Nationalsozialistische Zwangssterilisationen in Sachsen 1933 – 1945. Struktur und Praxis – Täter und Opfer. ...


PDF
[88 kB]

Kunst und Kultur

Katrin Feist: Vom satten Gelb der Fahrbahnmarkierung

Malerei

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 34 | Verfasser: Koch, Ingrid, Dr. sc. phil.

Bekannt wurde Katrin Feist (geb. 1966 in Dresden) mit relativ stark abstrahierten, von der Landschaft inspirierten Arbeiten, die mehr oder weniger inneren, selten einen realen Ort bezeichnenden Bildern entsprachen. ...


PDF
[77 kB]

Personalia

Unsere Jubilare im Februar 2016 – wir gratulieren!

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 35 - 37 | Verfasser: Koch, Ingrid, Dr. sc. phil.


PDF
[54 kB]

Personalia

Nachruf für Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Wilhelm Kirch

* 4.7.1947 † 7.7.2015

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 38 | Verfasser: Fauler, Joachim, Prof. Dr. med. habil.

Am 7. Juli 2015 verstarb im Alter von 68 Jahren Prof. Dr. Dr. Wilhelm Kirch, emeritierter ordentlicher Professor für Klinische Pharmakologie und Therapie der Medizinischen Fakultät Dresden und Sprecher des Forschungsverbundes Public Health Sachsen. ...


PDF
[38 kB]

Personalia

Verstorbene Kammermitglieder

1.6.2015 bis 9.12.2015

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 39


PDF
[129 kB]

Medizingeschichte

Vergessene Anatomen: Richard Altmann

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 40 - 41 | Verfasser: Feja, Christine, Dr. rer. med; Löffler, Sabine, Priv.-Doz. Dr. med.

Richard Altmann gehörte zu den he­rausragenden Persönlichkeiten in der Leipziger Anatomie im 19. Jahrhundert. Im Alter von 30 Jahren war er Privatdozent und Prosektor im Institut. ...


PDF
[69 kB]

Personalia

Bundesverdienst­orden für Prof. Dr. med. habil. Ursula Ravens

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 42 | Verfasser: Kandzia, Martin

Richard Altmann gehörte zu den he­rausragenden Persönlichkeiten in der Leipziger Anatomie im 19. Jahrhundert. Im Alter von 30 Jahren war er Privatdozent und Prosektor im Institut. ...


PDF
[69 kB]

Leserbriefe

Aus der Geschichte der Leipziger Universitätsorthopädie

„Ärzteblatt Sachsen“, Heft 10/2015, S. 437

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 1/2016, S. 42 | Verfasser: Radzuweit, Heinz, Prof. em. Dr.