Ärzteblatt Sachsen

Das Ärzteblatt Sachsen ist das offizielle Organ der Landesärztkammer Sachsen mit Publikationen ärztlicher Fach- und Standesorganisationen.

Umschlag

Ärzteblatt Sachsen

August 2019


PDF
[89 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 3


PDF
[241 kB]

Editorial

Frauen als √Ąrztinnen, Patientinnen und Wissenschaftlerinnen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 4 - 5 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.; Schmidt-G√∂hrich, Uta Katharina, Dr. med.

Die Jahre 2018 und 2019 sind Jahre voller wichtiger Jubil√§en: 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland, 30 Jahre Friedliche Revolution und 70 Jahre Grundgesetz mit dem ¬ĄGleichheitsparagraphen¬ď. ...


PDF
[177 kB]

Frauen in der Medizin

Die Medizin wird weiblich - und das ist gut so

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 6 - 9 | Verfasser: M√∂llemann, Angela, Dr. med.

Die S√§chsische Landes√§rztekammer hatte 2018 einen Anteil von 53 Prozent berufst√§tiger √Ąrztinnen [1], das hei√üt grob gesch√§tzt die H√§lfte der Patienten wird durch √Ąrztinnen versorgt. ...


PDF
[109 kB]

Frauen in der Medizin

Primaten im OP

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 10 - 12 | Verfasser: Modler, Peter, Dr.

Die herausragende Chirurgin, der die männlichen Kollegen regelmäßig den Platz der ersten OP-Assistentin streitig machen, indem sie sich im OP-Raum einfach vor sie hinstellen. ...


PDF
[206 kB]

Frauen in der Medizin

Chef√§rztinnen in der Chirurgie - Rollenvorbilder f√ľr Medizinstudentinnen und junge Chirurginnen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 13 - 19 | Verfasser: B√ľhren, Astrid, Dr. med.

In der Chirurgie sind Chefärztinnen mit einem durchschnittlichen Anteil von 5,4 Prozent auch mehr als 100 Jahre nach Zulassung von Frauen zum Medizinstudium in dieser Männerdomäne eine Seltenheit. ...


PDF
[58 kB]

Frauen in der Medizin

Sächsische Chefinnen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 20 | Verfasser: Schmidt-G√∂hrich, Uta Katharina, Dr. med.

Als die Interviews w√§hrend der letzten Monate die Redaktion erreichten, dachten wir: ¬ĄWas f√ľr beeindruckende Frauen haben wir hier!¬ď Im Folgenden stellen wir Ihnen s√§chsische √Ąrztinnen in F√ľhrungspositionen vor - Chef√§rztin, Professorin, Praxisinhaberin - stellvertretend f√ľr zum Gl√ľck immer mehr, aber unserer Meinung nach noch nicht gen√ľgend Frauen, die es geschafft haben, eine Leitungsposition in der Medizin zu erreichen. ...


PDF
[74 kB]

Frauen in der Medizin

¬ĄIch habe immer versucht, Chancen zur Weiterentwicklung wahrzunehmen.¬ď

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 20 - 21

Interview mit Dr. med. Annegret D√∂rre Fach√§rztin f√ľr Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Fach√§rztin f√ľr Plastische Chirurgie ...


PDF
[86 kB]

Frauen in der Medizin

¬ĄGute Vorbilder sind die motivierendsten Erlebnisse auf der eigenen Karriereleiter.¬ď

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 22 - 24

Interview mit Univ.-Prof. Dr. med. habil. Ines Gockel, MBA - Fach√§rztin f√ľr Viszeralchirurgie/Spezielle Viszeralchirurgie, Fach√§rztin f√ľr Chirurgie ...


PDF
[73 kB]

Frauen in der Medizin

¬ĄFrauen werden immer kritischer betrachtet als M√§nner.¬ď

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 25 - 26

Interview mit Prof. Dr. med. habil. Thea Koch, Fach√§rztin f√ľr An√§sthesiologie/ Spezielle Schmerztherapie ...


PDF
[62 kB]

Frauen in der Medizin

¬ĄIch bin mein sch√§rfster Kritiker.¬ď

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 27 - 28

Interview mit Prof. Dr. med. habil. Gabriele Schmitz-Schackert, Fach√§rztin f√ľr Neurochirurgie ...


PDF
[63 kB]

Frauen in der Medizin

¬ĄWenn ich Familie und Karriere m√∂chte, dann sind Abstriche notwendig.¬ď

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 29 - 30

Interview mit Dr. med. Kirsten Schubert-Fuchs, Fach√§rztin f√ľr Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Zusatzbezeichnung Psychotherapie ...


PDF
[113 kB]

Frauen in der Medizin

¬ĄDas Bild eines Chefarztes - ob Frau oder Mann - hat sich inzwischen grundlegend ge√§ndert.¬ď

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 30 - 33

Interview mit Dr. med. Leonore Unger, Fach√§rztin f√ľr Innere Medizin ...


PDF
[82 kB]

Frauen in der Medizin

√Ąrztinnen in F√ľhrungspositionen im Wandel der Zeit und der eigene Werdegang

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 33 - 34 | Verfasser: Siegert, Gabriele, Prof. Dr. med. habil.

Erst vor 100 Jahren haben Frauen in Deutschland nach Jahrhunderten, alle Gesellschaftsschichten √ľbergreifenden K√§mpfen, das Wahlrecht erhalten. Bis 1962 durften Frauen im Westen Deutschlands kein eigenes Konto er√∂ffnen. ...


PDF
[127 kB]

Frauen in der Medizin

Work-Life-Balance - eine Herausforderung f√ľr √Ąrztinnen mit famili√§ren Verpflichtungen?

Ein Weckruf an Kliniken

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 35 - 37 | Verfasser: Scheurlen, Daniela

Bis zum Jahr 2020 werden laut einer Studie von PWC (Fachkr√§ftemangel Station√§rer und ambulanter Bereich bis zum Jahr 2030) 56.000 √Ąrztinnen und √Ąrzte fehlen, eine gro√üe Anzahl davon auch in Kliniken. ...


PDF
[157 kB]

Frauen in der Medizin

Umsetzung des Mutterschutzgesetzes f√ľr √Ąrztinnen in Sachsen

Eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Betroffenen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 38 - 39 | Verfasser: Schmauder, Stefanie, Dr. med.

¬ĄArztberuf ¬Ė Die Medizin wird weiblich¬ď. So titelte bereits 2008 ein Beitrag des ¬ĄDeutschen √Ąrzteblattes¬ď, der unter anderem auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die damit verbundenen Schwierigkeiten einer Karriereplanung f√ľr Frauen thematisiert. ...


PDF
[87 kB]

Frauen in der Medizin

Paare in Widerspruchsverhältnissen

Die partnerschaftliche Arbeitsteilung von √Ąrztinnen beim √úbergang zur Elternzeit

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 40 | Verfasser: Schmidt-G√∂hrich, Uta Katharina, Dr. med.

Das Buch entstand aus einer Promotion im Rahmen des Forschungsprojekts ¬ĄKarriereverl√§ufe und Karrierebr√ľche bei √Ąrztinnen und √Ąrzten w√§hrend der fach√§rztlichen Weiterbildung¬ď (KarMed) an der Universit√§t Leipzig. ...


PDF
[173 kB]

Frauen in der Medizin

Pharmakotherapeutische Besonderheiten bei Frauen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 41 - 44 | Verfasser: Ravens, Ursula, Prof. Dr. Dr. h.c.

Unterschiede zwischen den beiden Geschlechtern in der Arzneimittelwirkung können sowohl pharmakokinetisch (Resorption, Verteilung, Biotransformation und Elimination) als auch pharmakodynamisch (Ansprechbarkeit pharmakologischer Zielstrukturen) be­­dingt sein. ...


PDF
[118 kB]

Frauen in der Medizin

Die ¬ĄMillion Women Study¬ď und ihr Beitrag zur Frauengesundheit

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 45 - 47 | Verfasser: Klug, Stefanie J., Univ.-Prof. Dr.

Die im Jahr 1996 in Gro√übritannien initiierte ¬ĄMillion Women Study¬ď (MWS) hatte das prim√§re Ziel, den Einfluss von verschiedenen Hormonersatztherapien (HRT) auf die Brustkrebsinzidenz und -mortalit√§t zu untersuchen. ...


PDF
[109 kB]

Frauen in der Medizin

Geschlechtsspezifische Unterschiede bei Burnout-Entwicklungen?

Frauen werden depressiv, M√§nner s√ľchtig

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 48 - 50 | Verfasser: Mundle, G√∂tz, Prof. Dr. med.

Vor einer ¬ĄBurnout-Pandemie unter √Ąrzten¬ď hat der neue Pr√§sident des Welt√§rztebundes (WMA), Leonid Eidelman, auf der Generalversammlung des WMA in Reykjavik (Island) gewarnt. ...


PDF
[400 kB]

Frauen in der Medizin

Geschlechtsspezifische Unterschiede im Fach Herzchirurgie

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 51 - 56 | Verfasser: Eifert, Sandra, Prof. Dr. med. habil.

In der Herzchirurgie bergen Frauen ein größeres Risiko der erhöhten postoperativen Morbidität und Mortalität als Männer. ...


PDF
[491 kB]

Medizingeschichte

Ida Boysen - eine Chirurgin von intellektueller Bescheidenheit und profunder Humanitas

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 57 - 61 | Verfasser: Schwokowski, Christian, Prof. Dr. med. habil.

¬ĄEine ganz ausgezeichnete Mitarbei¬≠terin von ungew√∂hnlicher Begabung, ungeheurem Flei√ü und gr√∂√ütem Verantwortungsgef√ľhl hatte ich in diesen Jahren in Fr√§ulein Dr. Ida Boysen. Sie stellte f√ľr die j√ľngeren Assistenten eine Art Gouvernante und Erziehungsmutter dar, die zu jeder Stunde des Tages und des Nachts bereit war, zur Entscheidung √ľber anstehende Eingriffe zu kommen und auch selbst sofort einzugreifen, wenn die Lage kritisch wurde. ...


PDF
[278 kB]

Sonstiges

Der Blick √ľber den Tellerrand

Wie sieht es in anderen freien, akademischen Berufen, zum Beispiel bei den Juristen, aus?

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 62 - 64

Wie ist die Zusammensetzung der (berufstätigen) Mitglieder (Frauen vs. Männer)? ...


PDF
[51 kB]

Mitteilungen der KVS

Ausschreibung von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 65 - 66


PDF
[61 kB]

Mitteilungen der KVS

Abgabe von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 67


PDF
[75 kB]

Personalia

Unsere Jubilare im September 2019 - wir gratulieren!

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 68 - 70


PDF
[128 kB]

Personalia

Wir gratulieren zum 90. Geburtstag

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 71 | Verfasser: Schr√∂der, Hans-Egbert, Prof. Dr. med. habil.

Prof. Dr. med. habil. Heinrich Geidel feierte am 6. August 2019 seinen 90. Ge­­burtstag. ...


PDF
[128 kB]

Aus den Kreisärztekammern

Einladung zum Seniorentreffen der K√ĄK Dresden

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 71 | Verfasser: Schmidt-G√∂hrich, Uta Katharina, Dr. med.

Die Kreis√§rztekammer Dresden (Stadt) l√§dt am 3. September 2019, 15 Uhr, zum Seniorentreffen in den Carl Gustav Carus Plenarsaal der S√§chsischen Landes√§rztekammer ein. Referent Christoph P√∂tzsch spricht √ľber ¬ĄAugust den Starken ¬Ė Das unbekannte Leben eines bekannten F√ľrsten¬ď ...


PDF
[47 kB]

Aus den Kreisärztekammern

Alumni-Treffen in Leipzig

Treffen der Studienabgänger von 1967 an der Universität Leipzig 2019

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 72 | Verfasser: Wiedemann, Bernd, Priv.-Doz. Dr. med. habil.

Auch in diesem Jahr findet unser Studienjahrestreffen wieder am 2. Oktober 2019 statt. Wir treffen uns zun√§chst um 14.45 Uhr im Foyer des Museums der bildenden K√ľnste Leipzig (Katharinenstra√üe 10) zum Besuch einer aktuellen Ausstellung mit dem Thema ¬ĄPoint of No Return, Wende und Um¬≠¬≠bruch in der ostdeutschen Kunst¬ď. ...


PDF
[47 kB]

Aus den Kreisärztekammern

Arzneimittelwechselwirkungen - erkennen, beurteilen, vermeiden!

Einladung zur √ľberregionalen Fortbildungsveranstaltung der Kreis√§rztekammer Chemnitz (Stadt)

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2019, S. 72 | Verfasser: Thierfelder, Beatrix, Dipl.-Ing. (FH)

Gegen ihre verschiedenen Beschwerden und Krankheiten nehmen insbesondere √§ltere, chronisch kranke Patienten eine Vielzahl von Medikamenten ein ¬Ė mehr als die H√§lfte der √ľber 70-J√§hrigen am Tag mindestens f√ľnf verschiedene Arzneimittel. ...